Zwei Frauen haben sich gefunden....

Mein Name ist Gaby Dickenmann, geboren 1967, verheiratet und Mutter von 4 Kindern (Jahrgang 93, 96, 98 & 00). Seit über 30 Jahren bin ich Hundebesitzerin. Im Jahr 2011 bin ich ins Hundesitting "reingerutscht". Ursprünglich wollte ich einen zweiten Hund, habe mich dann aber doch dagegen entschieden. Ich hatte immer das Glück, meinen Hund während den Ferien meinen Schwiegereltern zu überlassen. Dennoch weiss ich, wie schwierig es sich gestalten kann, einen Hundesitter für Ferien zu finden. Deshalb dachte ich mir, ich nehme doch mal einen Ferienhund, den ich wieder abgeben kann... Tja, per Zufall suchte gerade eine Familie einen Hundesitter für zwei Wochen. Danach habe ich jemanden getroffen, der einen Hundesitter für 2-3 Tage die Woche suchte und so weiter, und so weiter... Aus meinem Hobby ist ein Beruf geworden, ich fühle mich absolut privilegiert. Zwischenzeitlich habe ich den Kurs für die Fachspezifische Berufsunabhängige Ausbildung absolviert, welcher mich berechtigt, eine grössere Anzahl an Hunden zu betreuen (vom kantonalen Veterinäramt bewilligter Betrieb).


Mein Name ist Renate Diemand, geboren 1956, nicht mehr verheiratet und Mutter einer Tochter (Jahrgang 88). Ich bin in einem selbständigen Haushalt aufgewachsen und war praktisch während meiner ganzen Berufszeit selbständig erwerbend zusammen mit meinem Ex-Mann in unserem Architekturbüro sowie der Verwaltung der Immobilien. Seit dem 3. Lebensjahr teilen Hunde meinen Weg und darum freue ich mich nun ganz besonders auf die neue Herausforderung zusammen mit meiner kleinen Lilly und unter einem Dach mit der Powerfrau Gaby Dickenmann.